UMGEBUNG

Blanes gilt als erster Ort an der Costa Brava. Mit dem Felsen Sa Palomera beginnt dieser Küstenabschnitt, der bei Urlaubern besonders wegen seiner kristallklaren Wasser, ·langen Sandstrände und kleinen Buchten beliebt ist. Der Felsen ist auch als Pòrtic der Costa Brava bekannt.

Das milden Mittelmeerklima und die schöne Naturlandschaft bieten ideale Bedingungen für einen gelungenen Urlaub. Man kann hier Wassersport treiben, wandern, Fahrradtouren unternehmen u.v.m.

Blanes liegt in ausgesprochen günstiger Lage: zum Flughafen von Barcelona fährt man eine Stunde, und den Flughafen Girona erreicht man in knapp 40 Minuten.

Es gibt gute Nahverkehrsverbindungen, die Blanes per Zug und Linienbus an die Städte und Dörfer der Umgebung anbinden.

Das Hostal Sa Malica liegt direkt am Felsen Sa Palomera  im ehemaligen Fischerviertel S’Auguer. Vom Strand ist es nur durch den beeindruckenden Felsen getrennt. Und deshalb kann man sagen, dass unser Hostal – geographisch betrachtet – das erste Hostal der Costa Brava ist.

Die Innenstadt von Blanes mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten ist nur 5 Minuten Fußweg vom Hostal entfernt.

 

Ein Bummel in die Innenstadt, um auf dem täglich stattfindenden Markt frische Früchte zu kaufen. Ein Besuch in der Fischauktionshalle lohnt sich besonders, wenn gerade der frische Fang hereingebracht wird. Mit dem Sonnenaufgang am Mittelmeer aufwachen. Ein Bad im Meer und Strandleben. Mit dem Kajak eine kleine Bucht besuchen. Den botanischen Garten Marimurtra entdecken. Eine Wanderung bis zum Fluss Tordera lohnt sich trotz der Länge. Sich mit einer Paella oder einer Meeresfrüchteplatte verwöhnen. Auf den Spuren des Schriftstellers Roberto Bolaño wandeln. Zum Kastell Sant Joan hochspazieren und im Abendlicht einen herrlichen Panoramablick genießen. Ins Bett gehen und sich vom Rauschen der Wellen in den Schlaf singen lassen .…

Das sind nur einige Vorschläge für einen entspannenden Urlaub bei uns in Blanes