Hostal Sa Malica

Hostal Sa Malica

Das Hostal Sa Malica ist ein Familienbetrieb, der 2013 von den drei Geschwistern Vadó, Berta und Pau eröffnet wurde.  Das zum Hostal gehörende Restaurant ist für seine abwechslungsreiche Speisekarte bekannt. Die gemütlich eingerichteten Gästezimmer mit Meerblick sind ideal für einen ruhigen und entspannenden Urlaub am Mittelmeer.

Das Hostal mit Charme liegt im Viertel S’Auguer in der Kleinstadt Blanes direkt am Felsen Sa Palomera, der ein Wahrzeichen der Costa Brava ist und gleichzeitig als deren südliches Ende gilt.

In dem Viertel lebten früher die Fischer des Ortes, und einst gab es hier sogar eine Werft, auf der Fischerboote gebaut wurden. Zwischen den Booten wurden große Netze gespannt, gefischt wurde mit kleinen Reusen, die Garbitanes genannt wurden. Noch heute sieht man am Strand einige kleine Fischerboote.

Die Unterkunft liegt in der Mitte der Bucht von Blanes, fünf Minuten von der Altstadt entfernt zwischen dem Kastell Sant Joan und der Mündung des Flusses Tordera. Dank ihrer Lage bietet sie ideale Bedingungen für einen gelungenen Urlaub. Hier kommt jeder auf seine Kosten: Naturliebhaber genau so wie Sportler, kulturell Interessierte und Urlauber, die am liebsten einfach nur relaxen.

Ein Hostal am Eingang zur Costa Brava…